Trainieren Sie Ihr Gehirn?

Sie vergessen eine Verabredung oder wissen nicht mehr, wo Sie Ihren Schlüssel hingelegt haben? Kennen Sie das Gefühl, etwas sagen zu wollen, und plötzlich ist der Gedanke weg?

Training ist wichtig, denn ab dem 25. Lebensjahr nimmt die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns ab, wenn wir nichts dagegen unternehmen. Damit unsere „grauen Zellen“ nicht schlapp machen, brauchen sie stets Bewegung und Beschäftigung. Denn alle unsere Körperfunktionen, die nicht gefordert werden, nehmen ab. Das gilt natürlich auch ganz besonders für unser Gehirn.

Die folgenden Übungen helfen Ihnen dabei Ihre Gedächtnisleistung zu steigern.

Das Demenzportal wünscht Ihnen viel Spaß beim Trainieren!

Gedächtnistraining starten

Zu den nächsten 10 Gedächtnisübungen

Zurück zum Demenzportal