Demenz aus der Perspektive der Betroffenen

Home / Angehörige / Demenz aus der Perspektive der Betroffenen

Demenz aus der Perspektive der Betroffenen

Raphael Schönborn ist Geschäftsführer der Selbsthilfeorganisation Promenz und Mitglied der Koordinierungsgruppe der „Österreichischen Demenzstrategie“ und der Steuerungsgruppe „Demenzfreundliches Wien“. Auf der Online-Plattform  selpers.com können Sie seinen Vortrag zum Thema „Demenz aus der Perspektive der Betroffenen“ ansehen und erfahren, wie demenzielle Beeinträchtigungen von Betroffenen erlebt und bewältigt werden.

Erkrankte Personen sind nicht nur auf persönlicher Ebene betroffen, sondern auch auf sozialer Ebene. Herr  Schönborn macht besonders deutlich, dass es nicht eine identische Perspektive für alle Betroffenen gibt, denn es lassen sich verschiedene Krankheitsformen unterscheiden, wobei das altersbedingte Alzheimer die häufigste Form darstellt. Neben dem Vortrag von Herrn Schönborn finden Sie auf selpers.com viele andere Expertenvideos zu wichtigen Gesundheitsthemen. Die Plattform selpers.com unterstützt chronisch kranke Menschen und ihre Angehörigen mit kostenlosen Online-Kursen zu verschiedenen Gesundheitsthemen und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Therapie und Verbesserung der Lebensqualität. Das Wissen wird durch Experteninterviews, Podcasts, Checklisten und dem selpers Blog interaktiv und leicht verständlich erklärt.

Verwandte Artikel